Georg Edlinger

Ausbildung: Instrumentalpädagogik IGP und Konzertfach - Drums und E-Bass.

Fortbildungen für Ethno-Percussion u.a. auf Kuba!

Percussion und Drums für Filmmusik, Werbung und Theater.

Gone to the dog (Filmmusik 1999), Missing links (Musik 2000), Engerling (Musik 2002), weltweite Werbung für Hugo Boss mit Soul Cleansing (Tanga-2004), Shaolin & Wudang  (Theater 2008), The Making of Kling Klong 2009 (DVD & Performance 2009), Ars Electronica 2009,  Nosferatu 2014, Scal Gala 2016 uvm.

 

Konzerte bei internationalen Jazzfestivals (Ulrichsberg Kaleidophon,  Bayrisches Jazzfestival Regensburg, Wiesen, Linz Kulturhauptstadt 09 mit Fuckhead, Shineform,  Wolfgang Dorninger, Internationalen Cajon Festival Schwalmtal 2012, usw.) Tourneen durch Polen, Deutschland und der Schweiz mit Tanga, Electric Mantra, The Brand New Barbarians, sowie Endorser der Fa. Schlagwerk - Cajons, Cajudoo - Deutschland, Agner – Drumsticks Schweiz, Drumdesign - Drums und Meinl - Percussion und Cymbals International.

 

Live-und Studiomusiker - u. a. Solo CDs - Percussion Beyond the Timelines, Universal Rhythm Blasters at Work, Nosferatu erschienen bei Extraplatte, Timezone Hoanzl, Sony Music) sowie Klangperformer für Ausstellungen und Gründer sowie Leiter der Collective Workstation of Music, Trommelschule und der Akademie für Ethno-Percussion in Wien.

 

Unterrichtet Schlagzeug und Percussion am Franz Schubert Konservatorium Wien an der Akademie für Ethno-Percussion sowie an der Musikschule Neuhofen/Ybbs.

 

Vortragender bei Seminaren und Workshops in ganz Europa. (z.B.  beim Internationalen Cajonfestival 2012 sowie Lehrerfortbildungen in Südtirol und Rhythmik Coach der Shaolin und Wu Dang Europa Tour usw.)

 

Autor eigener Unterrichtsliteratur (Brandt - Karlsruhe),  Erstellung des OÖ Lehrplans für Interkulturelles Lernen mit Afrikanischer Musik in der Musikschule und Mitarbeit bei der Erstellung des Lehrplans für Österreich und Südtirol im Bereich Ethno-Percussion für Musikschulen und Konservatorien.  

 

 www.georg-edlinger.com